12 von 12 im Oktober

Wir sind gestern in einer mehr oder weniger Spontanaktion nach Deutschland gefahren und haben unseren heutigen 12. Oktober bei meiner Schwiegermutter im Krankenhaus verbracht:


...zum Frühstück gab es diese leckeren dt. Brötchen 



 ...danach ab ins Krankenhaus


... gemeinsames Kaffee trinken in der Cafeteria


 ... zum Glück gab es dort ein paar Spielsachen für die Kinder


... bei der Erkundung des Krankehauses diese tollen Sprüche entdeckt


... wie wahr oder??


... nach all der Krankenhausluft, ein wenig Frischluft im Krankenhausgarten schnappen


... und die herbstliche Stimmung genießen






... und wenn wir nun schon einmal hier in Deutschland sind gleich mal alles Einkaufen, was entweder in Norwegen unbezahlbar ist oder unauffindbar!!


 ... mein Mann hat am Abend mit den Kindern noch seine alte Ritterburg aufgebaut


... so und jetzt erwartet mich nur mein Bett! 

Ich wünsche Euch allen noch eine Gute Nacht!!
Mehr Bilder des 12. Oktober gibt es wie immer bei Draußen nur Kännchen!

Klem
Alice


P.S.: I'm sorry, but as I', really tired after this day, I beg you to use the translation button on the right side! Thanks!!
 




 

Kommentare :

  1. Ohje, dein Tag war ziemlich krankenhauslastig... Ich hoffe, dass es deiner Schwiegermutter bald wieder besser geht und du den Sonntag zum Entspannen nutzen kannst!

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entspannen war leider heute wieder nichts. Wir waren heute wieder den Tag über im Krankenhaus. Aber immerhin ist die OP gut gelaufen und die Aussicht auf Heilung sehen wir positiv entgegen, wobei es dennoch ein längerer Weg sein wird.
      Klem
      Alice

      Löschen
  2. Liebe Alice,

    war war die Zitate an den Wänden im Krankenhaus, man kann es sich ja selber nicht oft genug sagen.
    Hast Du bei Deinen ganzen Einkäufen auch an den Hokkaidokürbis gedacht?
    Hoffentlich geht es deiner Schwiegermutter bald wieder besser.
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffen wir auch. Aber die Ärzte sehen dem optimistisch entgegen und wir auch!!
      An die Kürbisse habe ich gedacht!! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  3. Gut, dass ihr Trauriges & mit Schönem verbinden konntet! Die Fotos gefallen mir.
    Gute Heimreise!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das haben wir auf jeden Fall. Und es war wichtig für meine Schiwegermutter, dass sie weiß, dass wir in solchen schweren Momenten alle für sie da sind!
      Klem
      Alice

      Löschen
  4. Ich drücke euch alle mal von der Ferne aus! Kommt gut wieder nach Hause!

    AntwortenLöschen
  5. Krankenhaus, das klingt nicht gut. Umso schöner, daß in solchen Situationen die Familie gleich parat steht und nach dem rechten schaut.
    Gute Besserung und dennoch einen schönen Wochenstart,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hei,

    masse klemmer an Dich und Deine Lieben!
    Ich wünsche Euch, das es der Schwiegermama bald wieder besser geht!
    Trotzdem schöne Bilder. Aus ner blöden Situation noch was Positives rausgeholt!

    Klemmer
    Suse

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeischaust!
Ich freue mich über Deinen Kommentar!