Wofür ich im Februar dankbar bin

Heute also löse ich mein Rätsel um meine geheime Mission von hier! Achtung es wird lang!!!:)




 Norwegen...
         Deutschland...
                    Norwegen
                           Deutschland...Norwegen...Deutschland???

Die ganzen (mittlerweile fast) drei Jahre haben wir uns so gedanklich im Kreis gedreht!
 Abende lang haben mein Mann und ich darüber geredet.
 Und es hat uns innerlich zermürbt! 
Am Ende war uns klar, es muß eine Entscheidung her,
 ansonsten drehen wir im Kopf durch!! 
Die Entscheidung ist uns extrem schwer gefallen und schon wieder habe ich Tränen in den Augen! Ob sie die Richtige ist, wissen wir nicht. Wir haben pro und contra Listen gemacht, die man so oder so auslegen konnte, wir haben Freunde und Familie um Rat gefragt... :)
Am Ende haben wir das Herz entscheiden lassen!!
 Wie heißt es beim kleinen Prinz so schön:
"Man sieht nur mit dem Herzen gut, 
das Wesentliche
 ist für das Auge 
unsichtbar!" 

Was ursprünglich als kurze, berufliche und private Erfahrungsreise geplant war, wurde zu mehr als das:

Wir haben uns in Norwegen verliebt!!!

Die Anfangszeit war extrem schwer, wir hatten mit Mobbing zu kämpfen, mußten wie ein Baby eine neue Sprache lernen. Haben uns bewußt auch kulturell versucht so gut es geht anzupassen.
 Oft hatten wir Heimweh nach unseren Familien und Freunden. Haben uns einfach nur gewünscht, uns endlich wieder frei (ohne nachzudenken) unterhalten zu können. 
Wir haben all das geschafft und uns in die Herzen der Nordmenn gekämpft!! 
Was unsere Entscheidung natürlich erschwert hat!!!
Beide Kinder fühlen sich mittlerweile als Norweger. Sie sind hier mehr oder weniger aufgewachsen, sie beherrschen die norwegische Sprache perfekt (und korrigieren uns sogar bei unseren sprachlichen Fehlern :)). Für sie ist Norwegen ihr zu Hause! Hier haben sie ihre Freunde! 

Und dennoch haben wir uns nun für Deutschland entschieden!!
Heimat ist und bleibt eben Heimat!
 

Ich bin einfach nur dankbar,dass wir nun endlich eine Entscheidung getroffen haben!!
Dass die Kinder unseren Entschluss mit uns teilen!! Sich freuen nun Oma und Opa und den Rest der Familie wieder häufiger sehen zu können!!
Dass die Norweger zwar traurig sind (wie wir auch), doch unsere Entscheidung vollkommen verstehen können: 
denn auch für einen Norweger ist die Familie und die Heimat das Wichtigste!!
Ich bin dankbar dafür, dass wir entgegen meiner Erwartungen sofort und so kurzfristig einen Kindergartenplatz für beide Kinder bekommen haben!Ja auch das gibt es in Deutschland!
Ich bin unglaublich dankbar, dass mir in unserer neuen Heimat bereits bei meinem ersten Kennen lernen so unglaublich viel Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft entgegengebracht wurde! Rheinländer eben!! :)

Ich bin soooo unendlich dankbar dafür,
 dass wir dieses wundervolle Land: Norwegen
 kennen und lieben gelernt haben!! 
Wir werden Norwegen immer in 
unserem Herzen 
tragen!!


Wann es losgeht? 
Leider schon bald! Ende März ist es soweit und es heißt Abschied nehmen!  Mir wird ganz anders im Magen, bei diesem Gedanken.
Es wird dadurch auch bald eine Zeit lang ruhiger werden auf meinem Blog. Doch keine Angst, ich gebe Euch rechtzeitig bescheid und ich werde wieder zurück kommen!! :)

Wo es hingeht? 
Gerne wären wir in unsere alte Heimat München zurück, doch beruflich führt es uns in eine für uns bisher fremde Gegend! Ich sag nur Blogst 2013!:)

Damit reihe ich mich in luzia pimpinella's Dankbarkeitsliste ein!!

Sorry, but please use the translation button on the right side today!!

Kommentare :

  1. Ich habe jetzt auch Tränen in den Augen, lass dich mal drücken! ich will dich/euch ungern gehen lassen, aber ihr habt die für euch richtige Entscheidung getroffen! Wir werden in Kontakt bleiben und ich werde euch ganz sicher in Deutschland besuchen!! Vielleicht auch schon diesen Sommer! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch schon wieder (och menno ich alte Heulsuse!! )!! Wir werden Euch auch ganz doll vermissen! Ich hoffe, das wir das haben!! Auf jeden Fall bleiben wir in Kontakt und wir freuen uns auf Euren Besuch!! :) Ich freu mich auf morgen!!
      Klem
      Alice

      Löschen
  2. Oha.......das glaube ich gerne wie schwierig diese Entscheidung war und so etwas braucht Zeit. Aber mit dem herzen zu entscheiden ist die richtige Wahl, denn es gibt rein "kopftechnisch" immer ein DAFÜR und ein DAGEGEN, da kann man bis zur Unendlichkeit überlegen, was das gefühl und das Herz sagt ist da eindeutiger......so geht es zumindest mir.
    Ich wünsche Euch Kraft und Energie Euer Vorhaben zu realisieren und viel Glück und ganz viele liebe nette Menschen in der neuen alten Heimat !
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!!
      Ja, das haben wir gemerkt, mit dem Kopf läßt sich so eine Entscheidung nicht machen, da geht man dran kaputt!
      Klem
      Alice

      Löschen
  3. Liebe Alice,
    man kann wirklich gut zwischen den Zeilen lesen, wie sehr ihr mit Euch gerungen habt, um zu dieser Entscheidung zu gelangen. Wichtig ist vor allem, was das Herz sagt und das alle die Entscheidung mittragen, dann wird es auch ein Erfolg werden. Ich freue mich, dass Du nun "näher" ran kommst und ich wünsche Euch von Herzen einen tollen Start in good old Germany!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön meine Liebe!! Ich freue mich auch schon! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  4. hui! das ist ja ober-spannend!
    und ich kann verstehen, dass einem sowas echt an die nieren geht. das sind ja schließlich lebensentscheidungen. ich drücke dir und euch die daumen für einen guten landeswechsel und den neuen start.
    ganz herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ja, es geht einem wirklich an die Nieren!! Aber es wird sicherlich alles gut! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  5. Oh wow, Hut ab, dass ihr euch eine Entscheidung abgerungen habt, liebe Alice!!!!
    Und wie schön, dass ihr jetzt ein Zweit- Zuhause- Land habt, in dem ihr immer die Ferien verbringen könnt, ohne euch fremd zu fühlen, oder :)?!
    Viele Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Wir werden hier auf jeden Fall so oft wie möglich Ferien machen!! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  6. Nordmenn, dat is ja schonnens escht rheinländisch! Die Kinder werden auch die Eigenheiten dieser ´Sprache` bald beherrschen :-) Kein ch, dat und wat und dafür viel Herzlichkeit! Lasset Dir von ner alten Rheinländerin jesacht sein - auch wenn ich jetzt schon viele Jahre in Hessen lebe und heute tatsächlich nicht dran gedacht habe, dass Altweiber ist. Der Jeck ist wohl nicht mit umgezogen. Einen guten Umzug wünsch ich Euch und dass das Herz nicht allzu schwer sein wird...
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!!Wow, ich glaube an die Sprache muß ich mich dann erst noch gewöhnen! :) Hessisch verstehe ich da schon besser als Meenzerin!! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  7. Man merkt den inneren Kampf in Deinen Worten und die Zerrissenheit, aber wenn das Herz entschieden hat, dann habt Ihr sicher richtig entschieden. Ich wünsche Euch einen guten Neustart in der "neuen alten" Heimat.
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist wirklich eine innerliche Zerrissenheit, aber es tut gut endlich eine Entscheidung getroffen zu haben!
      Vielen lieben Dank!!
      Klem
      Alice

      Löschen
  8. man merkt beim Lesen dass das bestimmt keine einfache Entscheidung war..umso schöner ist es jetzt wo sie getroffen ist...einen Wundervollen Start ... schade..in München hätte ich dich gerne gehabt ;) aber Essen?? da kann ich nicht viel zu sagen..kenne nur das Motel One und die Zeche Zollverein..(die allerdings ist einfach nur wow...und das Restaurant..(Casino) bombe!! alles nur erdenklich gute für den Umzug...ich freu mich auf alles was wir von dir lesen werden...fühl dich gedrückt...glg emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist in der Tat eine extrem schwierige Entscheidung gewesen! Danke schön, das ist ja echt süß!! Tja München wäre unser absoluter Favorit gewesen, wir haben uns dort sooo wohl gefühlt!!
      Danke für Deine Tipps, die kann ich jetzt gut gebrauchen! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
    2. das wird bombe...ich bin sicher..denn überall auf der Welt kann man es sich schön machen...und bei dir mache ich mir gar keine Sorgen...das wird richtig richtig gut...wieder in Deutschland...busserl...

      Löschen
  9. Liebste Alice!
    Ich kann deine Situation gerade sehr gut nachvoll ziehen! Ich freue mich für euch, dass ihr eine Entscheidung getroffen habt!! Es muss sehr schwer gewesen sein, aber ich bin sicher dass es die richtige war. Auch wenn ihr sicher auch wieder eine ganze Zeit brauchen werdet euch wieder einzugewöhnen. Aus eigener erfahrung kann ich sagen, auch zurückkehren kann hast schwer werden. leider.
    Alles alles liebe und gute,
    r

    Ps. wir sind übrigens leider immer noch mitten in diesem Karussel gefangen. haben uns aber vorgenommen bis nächste woche eine Wahl zu treffen, sonst zermürbt es einen zusehr!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr eine Entscheidung fällt! Ich kenne das ja nur zu gut!! Es macht einen wirklich krank!! :(
      Wir fühlen uns jetzt gleich viel befreiter!!! Obwohl wir natürlich auch traurig sind!
      Klem
      Alice

      Löschen
  10. Heeey,
    oh weh ich glaube dir sofort wie schwer dir das gefallen sein muss..bzw euch allen...aber weißt du, eine zweite Heimat ist immernoch eine Heimat...ihr seid immer wieder dort willkommen, habt Fruende gefunden, habt das Land kennengelernt und ihr habt die Chance irgendwann wieder dorthin zu gehen....und die Kinder natürlich auch. Ihr habt soooo viel schöne Erfahrung sammeln können und auch wenns nicht immer leicht war, ihr habt einen wunderschönen Abschnitt eures Lebens dort verbracht und könnt immer positiv und mit einem Lächeln im Gesicht daran zurückdenken. Und wenn ihr mal zu traurig seid dann lies diesen Blog und schwelge in Erinnerung an diese schöne Zeit :-)

    Ich bin gespannt wo ihr hinkommt und freu mich, dann kann man euch ja auch mal besuchen kommen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Süße!! Ja, das stimmt wir haben wirklich eine zweite Heimat und möchte auf gar keinen Fall all das hier missen!
      Auf jeden Fall könnt Ihr uns dann mal besuchen kommen und für die Familienfeier können wir in Zukunft auch einfacher kommen!! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  11. liebe alice, ich kann dich so gut verstehen und wünsche dir und deiner familie alles erdenklich gute für den neustart. in euren herzen wird norwegen immer auch eine heimat bleiben...
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Auf jeden Fall bleibt Norwegen in unserem Herzen eine zweite Heimat und ich weiß auch, dass wir hier einiges sehr vermissen werden! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  12. Oh Alice, Mensch, das ist ja eine spannende Neuigkeit!! Ich kann sehr gut verstehen, dass das eine ganz schwierige Entscheidung für euch war. Aber es tut auch gut, wenn dann solch eine schwerwiegende Entscheidigung endlich getroffen wurde. Norwegen wird euch immer eine zweite Heimat bleiben.
    Ich wünsche euch einen wunderschönen Start in der neuen alten Heimat und dass der Abschied nicht zu schwer wird!
    Aber sag mal, Blogst 2013, also geht ihr ins Ruhrgebiet??
    Fühl dich gedrückt von Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es tut unglaublich gut eine Entscheidung getroffen zu haben, das Karussel hat uns wirklich verrückt und krank gemacht!!!
      Norwegen wird immer einen ganz besonderen Platz in unserem Herzen haben! :) Und wir werden versuchen so oft es nur geht hier zu Besuch zu sein!!
      Ja, es geht ins Ruhrgebiet. In die Nähe von Essen!
      Klem
      Alice

      Löschen
  13. Guten Morgen Alice,
    es tut so gut, wenn man endlich eine Entscheidung getroffen hat, das kann ich gut nachvollziehen. Es fühlt sich doch wie eine Befreiung an. Ich wünsche Euch noch ein paar schöne letzte Wochen in Norwegen und dann einen guten Start in Deutschland. Und nur weil ich jetzt nicht mehr dort wohnt, heißt das ja nicht, dass ihr nicht auch mal wieder nach Norwegen fahren könnte - es ist und bleibt ja auch ein tolles Urlaubsland.
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Da gebe ich Dir volkommen recht!! Es wird sich zwar sicherlich komisch anfühlen nur als Urlauber hier zu sein! Doch das werden wir so oft wie möglich machen!! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  14. Oha! Hut ab! War bestimmt nicht leicht! Aber gut, wenn ihr den Knoten durchgehackt habt!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein absolut nicht, die Entschiedung war wirklich eine der schwersten in unserem Leben!!
      Ein Band zu Norwegen wird immer weiter bestehen!! Da sind wir uns sicher!! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  15. Liebe Alice,
    das ist ja auch mal eine echt heftige Entscheidung, gerade wenn Du schreibst, dass die Kinder sich als Norweger fühlen- ich denke, dann ist das Für oder Wider besonders schwierig. Ich schließe mich da Maren an- wenn eine Tür zugeht, dann öffnet sich eine andere. Ich wünsche euch einen stressfreien Umzug und ein bisschen Norwegen im Herzen ist ja dann für immer dabei.
    LG Ilka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ich glaube so ganz stressfrei sind Umzüge nie, doch wir geben uns Mühe!! :) Bisher gibt es noch jede Menge zu organisieren!! :)
      Auf jeden Fall ist Norwegen immer in unserem Herzen!!
      Klem
      Alice

      Löschen
  16. Liebe Alice,
    ich krieg wieder gar nichts mit und staune.
    Aber ich hoffe, das Gefühlschaos lichtet sich bald wieder. Nur, aus Erfahrung muß ich Dir sagen: sobald Du zurück in Deutschland bist, wird Dich eine unglaubliche Sehnsucht nach Norwegen befallen und Du wirst zwanghaft jedes Jahr einmal hochfahren müssen.
    Aber wenn es sich für Deinen Mann und Dich gut anfühlt wieder zurückzukommen, dann werden die Kinder auch kein Problem damit haben!
    Und: ich komm Dich überall besuchen, egal wo *ggg*
    Ganz liebe Grüße
    Suse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist uns jetzt schon bewußt, dass wir uns sehr oft wünschen werden, wieder nach Norwegen zurück zu können! Das Ideale wäre in beiden Ländern gleichzeitig leben zu können, doch das geht leider nicht!! :(
      So mußten wir uns einfach entscheiden und da hat dann die Heimat gesiegt!
      Auf jeden Fall kommt Ihr uns mal besuchen und dann träumen wir gemeinsam von Norwegen!! :)
      Klem
      Alice

      Löschen
  17. Hey, ach je, was für ein großer Umbruch. Aber es liest sich, als hättet ihr euch richtig entschieden. Alles Gute für euch in der kommenden Zeit und ein gutes Wieder-Einleben in Deutschland!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Alice,
    eigentlich hatte ich gestern hier schon übers Handy kommentiert, aber irgendwie ist der Kommentar verschwunden...schade! Aber ich möchte Dir auf jeden Fall doch nochmal gute Nerven für den bevorstehenden Umzug wünschen! Ich kann schon verstehen, daß Du momentan ein lachendes und ein weinendes Auge hast. Ich habe während der blogst ja auch nicht mehr gesehen, als Emma, aber ich bin sicher, auch dort kann man es ganz muckelig haben..das wird schon ;-)

    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du vorbeischaust!
Ich freue mich über Deinen Kommentar!