Ruhe

Heute nehme ich Euch mit, an einen Ort in Oslo, der uns fiel bedeutet! Ein Ort, an dem man im Winter Ruhe finden kann! Wann immer uns das Heimweh nach Deutschland überkommt, wird uns hier deutlich, in was für einem tollen Land wir leben!
Es handelt sich dabei, um die "Paradisbukta" (=Paradiesbucht) der Halbinsel Bygdøy im Oslofjord. Gerade im Winter kann man dort die tollsten Sonnenuntergänge erleben! Um einen herum nur das sanfte Rauschen des Wassers!!





Mehr Fotos der Ruhe findet Ihr bei Luzia Pimpinella.

Klem Alice


Kommentare :

  1. Hach, wie schön- kommt mir vor, als hätte ich an dem Punkt auch schon mal gestanden... vielleicht ein paar Meter abweichend :)

    AntwortenLöschen
  2. uiii! ist das schön! da könnte ich auch zur ruhe kommen. himmlisch!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Deine Bilder sind aber auch wunderschön. Und Du bist nach Norwegen ausgewandert? Wie toll ist das denn? Darüber will ich mehr wissen..... und außerdem finde ich Deine Nähesachen auch echt gelungen und schön....d.h. Du hast eine Leserin mehr, die nun sicher regelmäßig mal vorbeischaut :-)

    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. naja so richtig ausgewandert sind wir nicht!! Aufgrund des Jobs meines Mannes sind wir hier für einen ungewissen Zeitraum gelandet! Aber es stimmt, es ist eine tolle Erfahrung!! Ich freue mich, dass Du weiter mitliest! :) Klem Alice

      Löschen
  4. Einfach traumhaft schön!!! Ich kenne den Oslofjord nur aus dem Sommerurlaub, kann mir aber sehr gut vorstellen, wie schön und ruhig es dort im Winter sein muss.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein wirklich schöner Ort, um Ruhe zu genießen! Norwegen steht ja auf unserer Urlaubsliste ganz weit oben...Und wenn ich das so sehe, dann möchte ich da sofort hin.

    Hab einen wunderschönen Tag
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Wow, na da würd ich aber auch gern mal hin, das ist ja ein Ort voller Magie!
    Danke auch für deinen lieben Kommentar in meinem Blog & einen wundervollen Gruß

    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Alice,

    wunderschöne Bilder! Das erste gefällt mir am besten! Da würde ich auch gern mal hin!

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  8. Der Name "Paradiesbuch" alleine ist schon toll! Aber Deine Bilder dazu lassen mich träumen und wecken Fernweh. LG, Annette.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Alice,
    alleine der Name dieses Ortes ist doch schon fantastisch!!! Deine Bilder, besonders das Erste, strahlen wirklich eine wunderbare Ruhe aus!!! Norwegen muss wunderschön sein!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft schöne Bilder!! Das scheint ein wunderschöner Platz zu sein, um zur Ruhe zu kommen. Oh da bekomme ich Fernweh :-)
    Ich wünsche die auch ein wunderschönes Wochenende, Gina

    AntwortenLöschen
  11. wunderschöne Bilder! Vor allem das mittlere finde ich absolut beruhigend!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Ganz tolle Fotos!

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  13. Über ein paar Ecken bin ich auf dein Blog gestoßen & habe dann auch diese schönen Fotos vom Oslofjord gefunden. Da möchte ich sofort wieder los reisen in den hohen Norden! Mein "Ruhe"- Foto ist nämlich aufgenommen auf den Vesterålen 2008 & ich bin immer noch so beeindruckt von der Schönheit der norwegischen Landschaft. Ansonsten ist mein Blog ein Nähblog einer nähbegeisterten Oma . Vielleicht magst du ja mal vorbeischauen.
    Ganz liebe Grüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schaue ich doch gerne mal vorbei!! Klem Alice

      Löschen

Schön, dass Du vorbeischaust!
Ich freue mich über Deinen Kommentar!